E-Mail-Marketing Benchmarkstudie 2020: Alle KPIs und Branchen im Überblick. Jetzt herunterladen

Episerver Campaign Commerce Cloud Content Cloud Intelligence Cloud Digital Experience Platform Facheinzelhandel Gesundheitswesen & Pharma Unternehmensdienstleistungen Finanzdienstleister Technologiesektor Fertigung RWE: Mehrstufige E-Mail-Kampagnen erzielen gute Conversion-Rates New Era steigerte die Konversionsrate um 64% Arcadia: Steigerung des Bestellwerts durch intelligente Empfehlungen QVC holt sich Unterstützung vom Consulting Team für eine Reaktivierungskampagne Alle Kunden-Referenzen E-Mail-Marketing E-Commerce Content-Management Personalisierung Alle Themen Trigger- & Transaktionsmails als Performance-Hebel E-Mail-Marketing Benchmark 2020 Intelligente E-Commerce-Personalisierung für Einzelhändler 10 Must-haves für Ihre Produktdetailseiten Events & Webinare Artikel Guides Berichte & Studien Kunden-Referenzen Customer Hub Business Consulting Partnernetzwerk App Marketplace Datenschutz & Sicherheit Support kontaktieren Expert Services Managed Services Customer Success Premium Support Benutzerhandbuch Schulung & Zertifizierung Tipps und Tricks Entwicklerdokumentation Entwickler-Community

Absolut Vodka

Ein globaler Trendsetter, der Kreativität in die Cloud bringt

Schneller:

Jetzt kann Absolut neue Websites in Minuten statt Tagen starten

Schlanker:

Die Reduzierung der Webserver von 25 auf 0 durch Cloud Computing ermöglicht eine effizientere Website-Entwicklung

Die Herausforderung

Seit Langem ist das 1879 gegründete Unternehmen Absolut mit Sitz in Schweden für sein einzigartiges Branding-Konzept und seine kreativen Werbekampagnen international bekannt. Aber nach vielen erfolgreichen Jahren mit Print- und Plakatwerbung erkannte Absolut, dass seine Kunden ihre Aktivitäten zunehmend in digitale Kanäle verlagerten. Die Aufmerksamkeit von Kunden zu erregen, ist in der heutigen Welt nicht leicht, und wer sich behaupten will, muss tagtäglich rund um die Uhr relevant sein. Für Absolut war es somit an der Zeit, seine Customer-Engagement-Strategien zu modernisieren und sich mehr auf seine Online-Kanäle zu konzentrieren.

Absolut wollte präsent sein, wann auch immer jemand nach seinen Produkten suchte. In diesem Sinne wurde das Unternehmen durch herkömmliches Infrastruktur-Hosting, SLAs und mehrere produktivitäts- und Time-to-Market-hemmende Server behindert.

Die Lösung

Episerver Digital Experience Cloud – Episervers neue End-to-End-Plattform zur Erstellung und Verwaltung von Content, Commerce und Enterprise-Search-Funktionen – erschien Absolut eine attraktive Lösung. Mit der Verlegung der Website in die Cloud ist das Unternehmen nun besser in der Lage, in einem Bruchteil der bisher benötigten Zeit komplett neue Websites mit neuen Funktionen zu erstellen.

Mit Episerver Digital Experience Cloud ist Absolut von bisher 25 Servern auf null Server übergegangen. Zeitaufwendige Arbeiten und Kosten für die Konfiguration und die Verwaltung haben sich somit erübrigt. Mit Episerver kann das Team jetzt schnell neue und inspirierende Kampagnen auf den Weg bringen, seine Beziehungen zu Stammkunden ausbauen und verstärkt Neukunden ansprechen.

Mit einem herkömmlichen Infrastruktur-Hosting und bisherigen SLA kann es fünf Tage dauern, bis Änderungen auf der Website wirksam werden. Aber in manchen Situationen möchten wir einfach sofort reagieren können. Die Frage war also, wie wir Content zeitnah veröffentlichen können. Mit Episerver hat sich unsere Time-to-Market-Zeit um Tage verkürzt.

Fredrik Lagerträd

Manager, Digital Development The Absolut Company

Projektdetails
Absolut Vodka nutzt Content CloudSearch & Navigation

Wir verwenden Cookies und weitere Tools zu Analysezwecken und zur Bereitstellung personalisierter Inhalte und Werbung. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.