E-Mail-Marketing Benchmarkstudie 2020: Alle KPIs und Branchen im Überblick. Jetzt herunterladen

Episerver Campaign Commerce Cloud Content Cloud Intelligence Cloud Digital Experience Platform Facheinzelhandel Gesundheitswesen & Pharma Unternehmensdienstleistungen Finanzdienstleister Technologiesektor Fertigung RWE: Mehrstufige E-Mail-Kampagnen erzielen gute Conversion-Rates New Era steigerte die Konversionsrate um 64% Arcadia: Steigerung des Bestellwerts durch intelligente Empfehlungen QVC holt sich Unterstützung vom Consulting Team für eine Reaktivierungskampagne Alle Kunden-Referenzen E-Mail-Marketing E-Commerce Content-Management Personalisierung Alle Themen Trigger- & Transaktionsmails als Performance-Hebel E-Mail-Marketing Benchmark 2020 Intelligente E-Commerce-Personalisierung für Einzelhändler 10 Must-haves für Ihre Produktdetailseiten Events & Webinare Artikel Guides Berichte & Studien Kunden-Referenzen Customer Hub Business Consulting Partnernetzwerk App Marketplace Datenschutz & Sicherheit Support kontaktieren Expert Services Managed Services Customer Success Premium Support Benutzerhandbuch Schulung & Zertifizierung Tipps und Tricks Entwicklerdokumentation Entwickler-Community

Copenhagen Airport

Ungeahnte Höhen erreichen mit Omnichannel Marketing im neuen Online-Shop

$7M

Ersparnis beim Kundenservice

34 %

Umsatzwachstum beim Online-Shopping

2.5x

Erhöhung des Bestellwerts

Die Herausforderung

Der Flughafen Kopenhagen, der größte Flughafen Skandinaviens, dient sowohl für Kopenhagen, Dänemark, als auch für Malmö, Schweden, als Großflughafen und beherbergt das größte Einkaufszentrum Dänemarks. Täglich bedienen die 1.900 Mitarbeiter des Unternehmens bis zu 50.000 Passagiere.

Die Kopenhagener Flughäfen haben erkannt, dass Reisen stressig sein kann. Da so viele Menschen täglich ein- und ausreisen, entschied das Unternehmen, dass sie eine komplette Umstellung des digitalen Kundenerlebnisses benötigen, um ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Das Unternehmen beschloss, Online-Touchpoints für die Kunden einzurichten, einschließlich Duty-Free-Vorbestellung, Flug- und Passagierinformationen sowie die Möglichkeit zur und Buchung von Parkplätzen. Zwei der Hauptziele waren, den Kunden dabei zu helfen, schnellere Kaufentscheidungen im Einkaufszentrum zu treffen und die Abholung vorbestellter Waren zu erleichtern.

Die Lösung

Das Team des Flughafens Kopenhagen-Kastrup setzte die Messlatte hoch an und wollte sein digitales Konzept auf jeden Fall umsetzen. Im digitalen Zeitalter bedeutet der Spruch „Kenne deine Kunden“, genau zu wissen, wer was wann benötigt. Mithilfe von Episerver baut der Flughafen auf eine einheitliche E-Commerce-Plattform mit Funktionen, wie:

  • einem Online-Shop,
  • Informationen zu Flug- und Passagierdaten,
  • ein Bereich zur Buchung von Parkplätzen,
  • dem Anzeigen von Sonderangeboten der Member Lounges,
  • und alles ist über ein Single-Sign-on erreichbar.

Bei der Umsetzung und Betreuung verlässt sich das Flughafen-Team auf den Episerver Technologiepartner Valtech. Mithilfe der Episerver Lösungen entsteht eine reibungslos laufende und personalisierte Omnichannel-Customer-Journey, die bessere Engagement-Raten erreicht und höhere Umsätze erzielt. Die gesteckten Ziele werden nicht nur erreicht, sondern übertroffen. Die neue E-Commerce-Plattform bietet Möglichkeiten, wie:

  • Das Team ist jetzt in der Lage an jedem Touchpoint Engagement-Möglichkeiten zu ermitteln.
  • Bei der Flugsuche kommt eine Profiling Cloud Software  zum Erfassen der Daten zum Einsatz. 
  • Reisevorbereitung und zollfreies Einkaufen werden so stressfrei wie möglich gehalten.
  • Das Produktinformationsmanagement (PIM) ermöglicht das Verwalten der Produktdetails über eine zentrale Oberfläche und ein reibungsloses Einblenden von Angeboten auf unterschiedlichen Geräten.
  • Am Flughafen wird das Interesse des Kunden durch die Flughafen-App „CPH Airport App“, einem kostenfreien  WLAN-Netz   und mobilen Points-of-Sale (POS) weiter gefesselt.   

Auch nach der Ankunft am Reiseziel geht die Begleitung weiter und beginnt dann irgendwann von Neuem mit der Buchung oder Vorbereitung des nächsten Flugs.

Wir haben beobachtet, dass die Leute am Flughafen zweieinhalbmal so viel mehr Geld ausgeben, als früher. Der Kunde ist aufgrund der Online-Touchpoints besser vorbereitet und kauft mehr ein.

Jonas Müller

Head of eCommerce Copenhagen Airports

Projektdetails
Copenhagen Airport nutzt Content Cloud

Wir verwenden Cookies und weitere Tools zu Analysezwecken und zur Bereitstellung personalisierter Inhalte und Werbung. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.