E-Mail-Marketing Benchmarkstudie 2020: Alle KPIs und Branchen im Überblick. Jetzt herunterladen

Episerver Campaign Commerce Cloud Content Cloud Intelligence Cloud Digital Experience Platform Facheinzelhandel Gesundheitswesen & Pharma Unternehmensdienstleistungen Finanzdienstleister Technologiesektor Fertigung RWE: Mehrstufige E-Mail-Kampagnen erzielen gute Conversion-Rates New Era steigerte die Konversionsrate um 64% Arcadia: Steigerung des Bestellwerts durch intelligente Empfehlungen QVC holt sich Unterstützung vom Consulting Team für eine Reaktivierungskampagne Alle Kunden-Referenzen E-Mail-Marketing E-Commerce Content-Management Personalisierung Alle Themen Trigger- & Transaktionsmails als Performance-Hebel E-Mail-Marketing Benchmark 2020 Intelligente E-Commerce-Personalisierung für Einzelhändler 10 Must-haves für Ihre Produktdetailseiten Events & Webinare Artikel Guides Berichte & Studien Kunden-Referenzen Customer Hub Business Consulting Partnernetzwerk App Marketplace Datenschutz & Sicherheit Support kontaktieren Expert Services Managed Services Customer Success Premium Support Benutzerhandbuch Schulung & Zertifizierung Tipps und Tricks Entwicklerdokumentation Entwickler-Community

Metro Bank

Metro Bank setzt ihr digitales Kundenerlebnis mit einer reaktionsschnellen Website auf Basis des Episerver CMS um.

Ladezeit

unter 2 Sekunden für 90 % aller Besucher

Content

basierend auf dem Nutzerstandort

Einsatzbereit

in unter 5 Monaten

Aufrütteln einer 150-jährigen Bankgeschichte

Die Metro Bank wurde im Jahr 2010 in Großbritannien gegründet und ist das erste neue, disruptive Bankhaus, das seit 150 Jahren das bestehende Bankgeschäft herausfordert. Das Bankhaus sieht sich im Finanzsektor als „Challenger“ bzw. Herausforderer. Angeboten werden Privat-, Geschäfts-, und Privatbankdienstleistungen, wobei der Schwerpunkt auf einem hohen Maß an Kundenservice und Komfort liegt.

Verbraucherbanken fordern mehr

Wenn es um persönliche Bankgeschäfte geht, wünschen sich die Verbraucher einfache Online-Transaktionen über ihre Geräte. Die Metro Bank verstand die Bedeutung jeder Kundeninteraktion - einschließlich der Einrichtung neuer Konten und täglicher Abhebungen. Die Bank ergriff Maßnahmen, indem sie ihren digitalen Bestand erneuerte, um den Bedürfnissen ihrer mehr als eine Million Kunden besser gerecht zu werden.

Die rückständige alte Website

Angesichts des rasanten Zuwachs von Kunden und Filialen musste die Metro Bank sicherstellen, dass die digitalen Kundenerlebnisse auch Schritt halten können. So stand die Bank vor mehreren Herausforderungen:

  • Die Plattform spiegelte das Serviceangebot, die Markenidentität oder die Vision für neue und bestehende Kunden nicht korrekt wider.
  • Die Website konnte mobil nicht genutzt werden, was viele Kunden als unbequem empfanden.
  • Die Content Manager der Bank konnten ihre eigene Webseite nicht schnell und einfach aktualisieren.

Banking mit Episerver

Das Content Management System (CMS) von Episerver wurde als ideale Plattform für die Schaffung der neuen digitalen Umgebung der Metro Bank gewählt.

Neben der Möglichkeit, die öffentliche Webseite so zu gestalten, dass sie dem preisgekrönten Serviceangebot der Bank entspricht, ermöglichte die Implementierung des Episerver CMS eine responsive Darstellung auf allen mobilen Endgeräten. Die Metro Bank konnte zudem die Vorteile der fortschrittlichen Funktionen von Episerver, wie z.B. die KI-basierte Personalisierung, nutzen. Gleichzeitig wird mit der kontinuierlichen Roadmap-Entwicklung bei Episerver eine sichere Zukunft geboten.

Bereitstellung komplexer, integrierter Seiten

Episerver Premium Partner Netcel nutzte seine fundierte Expertise, um das komplexe, groß angelegte und facettenreiche Projekt in nur fünf Monaten zu realisieren.

Die Metro Bank verfügt nun über eine geräteunabhängige Webseite. Die Content Manager der Metro Bank sind von der einfacheren Bearbeitung der Content-Elemente im CMS begeistert. Das Team profitiert von vielfältigen Content-Management-Funktionen, was zu mehr Zeit führt, um ein verbessertes Kundenerlebnis zu schaffen. Dadurch dass der Standort eines Nutzers ermittelt werden kann, können standortbezogene personalisierte Inhalte bereitgestellt werden, die es der Metro Bank ermöglichen, sinnvoll mit ihren Online-Besuchern zu interagieren. Das passiert unter der Einhaltung strenger Sicherheits- und Compliance-Standards.

Seit dem Launch arbeitet der Technologiepartner Netcel an Folgeversionen, die neue Anforderungen berücksichtigen und bestehende Funktionen, wie den Hypothekenrechner, optimieren.

Projektdetails

Wir verwenden Cookies und weitere Tools zu Analysezwecken und zur Bereitstellung personalisierter Inhalte und Werbung. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.