Pressemitteilungen

Episerver digitalisiert die Mailänder Modewoche

Der italienische Modeverband CNMI setzt bei der Umsetzung des virtuellen Events auf die Episerver Digital Experience Platform.

Heute startet der italienische Modeverband Camera Nazionale della Moda Italiana™ (CNMI) in seine erste vollständig digitale Mailand Fashion Week™. Die Organisatoren setzen dabei auf die kundenzentrierte Digital Experience Platform™ von Episerver. Gemeinsam mit starken Partnern wie Microsoft™ und Accenture™ sorgt der Anbieter für smarte CMS-, E-Commerce- und Omnichannel-Marketing-Lösungen dafür, dass die 40 angekündigten Events der 37 teilnehmenden Marken vier Tage lang rund um die Uhr als Stream zur Verfügung stehen. Die 1958 ins Leben gerufende Mailand Fashion Week™ gehört neben der Paris Fashion Week™, der London Fashion Week™ und der New York Fashion Week™ zu den „Big Four“ der Branche.

„Innovative Brands müssen in Zeiten von Corona umdenken, da es aktuell aus Sicherheitgründen beinahe unmöglich ist, Events in dieser Größenordnung stattfinden zu lassen“, sagt Kirsten Allegri Williams, Chief Marketing Officer von Episerver. „Unsere Episerver Digital Experience Platform erweckt die Mailand Fashion Week nun virtuell zum Leben und sichert allen Gästen einen exklusiven Platz in der Front Row – sicher von Zuhause aus. Auch wenn wir die Energie und den Zauber der Fashion Shows lieber persönlich vor Ort genießen würden, ist die Mailand Fashion Week ein weiteres Beispiel dafür, dass die Corona-Pandemie auch als Treiber für digitale und Content-bezogene Erlebnisse fungieren kann.“

Aufgrund der Corona-Pandemie sah sich CNMI gezwungen, den Schritt von einer traditionellen physischen Veranstaltung mit verschiedenen Locations hin zu einem virtuellen Event zu wagen. Da jede teilnehmende Brand ihre neue Kollektion präsentiert, bestand die Herausforderung darin, ein individuelles und einzigartige Markenerlebnis zu schaffen – nur eben diesmal auf einer zu 100 Prozent digitalen Plattform.

Zu den Anforderungen zählten

  • Die Möglichkeit, separate Website-Bereiche für jede Marke zu hosten
  • Spezifische User-Rechte für Redakteure und Website-Besucher zu vergeben – ähnlich der VIP-Bereiche in den vergangenen Jahren
  • Rich-Content- und E-Commerce-Management
  • Integration einer Video-Straming-Lösung, um die Shows zu übertragen

Beteiligte Partner und Technologien

  • Accenture, ein führendes Beratungsunternehmen, das das digitale Erlebnis rund um die Mailand Fashion Week konzipiert und entwickelte.
  • Episerver, als „Leader“ im Gartner Magic Quadrant for Digital Experience Platforms ausgezeichnet, stellt die Digital Experience Platform sowie alle damit einhergehende Services bereit.
  • Microsoft Teams gewährleistet die Geschäftskontinuität sowie die Zusammenarbeit der Marken untereinander.

„Eine digitale Transformation innerhalb weniger Wochen anstatt Jahren war vor der COVID-19-Krise eher selten. Nun verlangt sie von Brands die sofortige Genehmigung von Projekten, die sie digital mit ihren Kunden vernetzen – und das schnell“, ergänzt Shelley Bransten, Corporate Vice President Microsoft Worldwide Retail & Consumer Goods. „Technologie-Partnerschaften – wie die mit Episerver – ermöglichen erst eine beschleunigte digitale Transformation. Für mich ist es sehr inspirierend, zu sehen, wie die Mailand Fahsion Week ihre Vision mit unseren Lösungen digital zum Leben erweckt.“

Über Episerver

Episerver unterstützt die digitale Wachstumsstrategie von Unternehmen durch einen maximal kundenorientierten Ansatz. Die Customer-Centric Digital Experience Platform erschafft durch Content Management, Commerce und Marketing Automation in Kombination mit intuitiver, datengestützter Personalisierung eine umfassende Digital Experience. Die Plattform wird seit Jahren für ihre Vision, ihre Funktionalität und das Kunden-Commitment bei Branchen-Experten und Analysten geschätzt. Mehr als 825 Mitarbeiter und 900 Partner weltweit unterstützen Kunden bei ihrem Wachstum und dabei ihren Kundenwert sowie ihren Umsatz zu steigern. Zu den über 8.000 Kunden des 1994 gegründeten Unternehmen gehören namhafte Marken wie IKEA, Bosch, Deutsche Bahn, Pizza Hut, Rossmann und Mazda.

Rückfragehinweis

ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Telefon: +49(0)89-720 137 15
Fax: +49(0)89-720 137 10
E-Mail: t.ramerth@elementc.de
www.elementc.de